Seit Anfang des Jahres 2006 ist uns bekannt, dass es unter den RR Bluter gibt. Der Prozentsatz ist zum Glück nicht sehr hoch, aber für uns alarmierend, so dass wir alle unsere Rüden auf Hämophilie A, B und auf das Willebrand-Antigen untersuchen lassen.

Erst nachdem unsere Hunde diese Untersuchungen absolviert haben und wir die Bestätigung haben, dass sie alle gesund sind, wird die erste Belegung geplant. Wobei natürlich ein gutes Wesen (Absolvierung eines Wesenstestes) und Schönheit (Besuch div. Ausstellungen) weitere Voraussetzungen sind.